Netzwerk für die Unterkunft in Dassel

Vergangene Woche wurden wir vom DRK Einbeck zur Verkabelung der Flüchtlingsunterkunft Dassel um Unterstützung gebeten.

Neben 400 Metern Netzwerk Kabel und 150 Metern Glasfaser Kabel wurden vier WLAN Accesspoints und zwei Outdoor Accesspoints installiert, sodass ein Großteil des Geländes abgedeckt ist.

Mittlerweile läuft vieles nur noch digital, so ist es auch beim Suchdienst des Roten Kreuzes.

Der Suchdienst gleicht die Daten der bei der Anreise registrierten Flüchtlinge mit den anderen Unterkünften ab. Bei der Flucht getrennte Familien können so wieder vereint werden.

Außerdem können die Bewohner nun, über das frei verfügbare WLAN, Kontakt mit Ihren Angehörigen im Heimatland aufnehmen.

Wir haben auch einen Tisch

Tatsächlich begann unser letztes Treffen mit einem Tisch und Stühlen. Sitzen – Mal was ganz neues. 🙂

Es fehlt im ersten Raum nur noch ein Teppich. Bei dem geplanten Bodenbelag ist leider etwas dazwischen gekommen, sodass hier ein weiterer Anlauf nötig ist.

Daher floss der restliche Abend in die zukünftige Werkstatt. Kabel verlegen, WLAN Access Point aufhängen, LAN kabel verlegen und patchen. Fotos folgen bei Gelegenheit.

Es wird Nerdiger

Wir tasten uns langsam zu den interessanten Dingen vor.

Der erste Raum wurde mit Kabelkanälen, neun Steckdosen und sechs Gigabit LAN Anschlüssen versorgt.

Nun haben wir zumindest Strom und Netzwerk bzw Internet in den Räumlichkeiten. Als nächstes kommen Teppich und Couch. 🙂

Malerarbeiten

Drei Nerds haben außerhalb unserer normalen Treffen Farbe an die Wände gebracht und die Fenster mit Salmiak behandelt.

Fehlt noch ein ordentlicher Bodenbelag, dann sehen die Räumlichkeiten wie neu aus.

Tolle Arbeit. 🙂

TYPO3 Workshop am 18. und 19.04.2015

TYPO3 CMS Einsteigerkurs in Einbeck

Einbecker Computerclub NerdBridge veranstaltetTYPO3 CMS Einsteigerkurs mit Helmut Hummel

Das Programm TYPO3 CMS (CMS steht für Content-Managment-System, deutsch Inhaltsverwaltungssystem, mehr unter http://typo3.org ist zur Verwaltung und Bearbeitung von einfachen bis komplexen Internetauftritten geeignet. Durch die Vielfältigkeit und die Erweiterungsmöglichkeiten eignet es sich für fast alle Anforderungen, die an einen modernen Webauftritt gestellt werden. Da es kostenfrei genutzt werden kann, ist es sehr beliebt und wird von Einzelpersonen bis hin zu großen Unternehmen eingesetzt. Durch seine fast unbegrenzten Möglichkeiten ist allerdings der Einstieg in TYPO3 CMS nicht immer einfach.

Um den Start in TYPO3 CMS für Anfänger einfacher zu machen, hält der TYPO3 Experte Helmut Hummel einen Einsteigerkurs am Wochenende des 18. und 19. April 2015 direkt in Einbeck ab. Es werden die ersten Schritte für den Einstieg ausführlich vorgestellt, man lernt das Erstellen von Webseiten und bekommt einen Einblick in Typoscript, der Programmiersprache von TYPO3 CMS. Zum Abschluss des Tages ist eine offene Gesprächsrunde geplant bei der auch konkrete TYPO3 Fragen diskutiert werden können. Geeignet ist der Kurs für jeden, der über solide HTML- und CSS-Kenntnisse verfügt, und dem Begriffe wie FTP, Javascript und PHP keine Fremdworte sind. Insbesondere sollten sich Jugendliche und Berufseinsteiger angesprochen fühlen, die überlegen eine Karriere als Webentwickler zu starten. Der Bedarf an TYPO3 CMS Entwicklern übersteigt schon seit längerem das Angebot der verfügbaren Fachkräfte.

Auch hiesige einschlägige Unternehmen wie Werbeagenturen und mittelständische Unternehmen müssen ihre Stellen teilweise lange unbesetzt lassen. Daher gibt es auch hier in der Region interessante Karrieremöglichkeiten für TYPO3 CMS Entwickler.

Wer mag, kann die erworbenen Kenntnisse direkt einsetzen. Der Verein KiT (Kultur im Team, http://www.kultur-im-team.de) baut eine neue TYPO3 CMS Webseite auf und sucht dafür ehrenamtliche Unterstützung.

Der Kurs wird finanziell durch lokale Unternehmen und Stiftungen gefördert, daher liegen die Teilnehmergebühren weit unter dem üblichen Rahmen. Essen und Getränke werden zum Selbstkostenpreis angeboten. Detaillierte Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter http://nerdbridge.de, auf Facebook http://www.facebook.com/NerdBridge, per E-Mail an info@nerdbridge.de oder Telefon unter 05561-6092696.

Der Veranstalter der TYPO3 CMS Schulung ist die NerdBridge, ein Einbecker Computerclub gegründet im Juni 2014. Hier treffen sich computer- und technikbegeisterte Menschen unterschiedlichen Alters um gemeinsam an Projekten wie z.B. der Bau einer Wetterstation zu arbeiten, über aktuelle Computerthemen oder persönliche Computerprobleme zu diskutieren. Es gibt noch viele weitere Ideen. Wer Interesse hat mitzumachen, kann gern unverbindlich vorbeischauen. Die aktuellen Termine finden sich auf Facebook oder unter http://nerdbridge.de.

Anmeldemöglichkeiten:

a.) per Formular

b.) per Facebook

c.) per Telefon unter 05561-6092696

Wer mag kann gerne an seinem Arbeitsplatz noch Werbung für den TYPO3 Workshop machen. Ein fertiges Typo3_Plakat gibt es hier zum Download.